Die arabische Welt ist im rapiden Wandel. Wie sich die
Region in direkter Nachbarschaft zu Europa in der Zeit zwischen Arabischem
Frühling und Fußball-WM in Katar grundlegend verändert hat, beschreibt
der Vizepräsident des Bayerischen Landtags a. D., Franz Maget, in seinem

Vortrag „Vom Arabischen Frühling zur WM in Katar“
am Donnerstag, 12. Januar, 19 Uhr
im Café Fräulein Rosalie am Bahnhof Feldafing.

Franz Maget ist ein exzellenter Kenner der arabischen Welt. Nach seiner
aktiven Zeit als SPD-Politiker, in der er unter anderem Vorsitzender der
Landtagsfraktion war, wirkte er an den Deutschen Botschaften in Tunis und
Kairo als Sozialreferent. Heute ist er Sonderberater des Bundesministeriums
für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Maget ist Herausgeber
des Buches „Zehn Jahre Arabischer Frühling. Eine Bilanz“ (2020).

Zu dem Vortrag mit abschließender Diskussion lädt der
SPD-Ortsverein 
Pöcking-Feldafing.
Der Eintritt ist frei

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.